Über uns

Wir sehen die musikalische Bildung im Kontext einer ganzheitlichen Bildung des Menschen und damit als Teil der Allgemeinbildung. Dabei spielen im Unterricht künstlerische Fähigkeiten und Fertigkeiten ebenso wie die damit erworbenen Schlüsselkompetenzen eine Rolle. Daher richtet sich unser Angebot an Menschen aller Altersgruppen mit und ohne Behinderung.

Die Musikschule Schmalkalden ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) und eine über die Region hinaus beachtete musikalische Bildungseinrichtung. 1953 gegründet, erhalten heute rund 600 Schüler, vom Kleinkind bis zum Senioren, Unterricht an Streich-, Blas-, Tasten- und Perkussionsinstrumenten sowie in den Fächern Gesang und Musiktheorie. Die Musikschaukel, die Musikalische Früherziehung und viele Ensemblefächer wie etwa die Bands, das Orchester, das Bläser-, Perkussions- oder das Gitarrenensemble runden das Unterrichtsspektrum ab. Hochqualifizierte Lehrkräfte arbeiten auf Grundlage anerkannter Lehrpläne und Qualitätskriterien des VdM. Solide Breitenausbildung als auch Spitzenförderung haben ihren Platz. Besonderen Wert legt die Musikschule auf innovative Unterrichtskonzepte.