Blechblasinstrumente

Blechblasinstrumente sind Instrumente aus Metall, bei denen die Töne mit einem Kessel- oder Trichtermundstück angeblasen werden. Dabei erzeugen die Lippenschwingungen des Spielers den Ton. Die Technik der Tonerzeugung (Ansatz) ist bei allen Blechblasinstrumenten gleich. Unterschiede bestehen dabei in der Positionierung des Mundstückes auf die Lippen. Die Mundstücke sind unterschiedlich groß. Bekannte Blechblasinstrumente sind das Horn, die Trompete, die Posaune, das Tenorhorn, das Baritonhorn und die Tuba. Erste überlieferte Blasinstrumente mit Kesselmundstücken sind bereits aus der Bronzezeit bekannt.